Holzlaufrad – Laufrad aus Holz

Holzlaufrad von Like a bike

Holzlaufrad – im Sauseschritt mit einem Laufrad aus Holz um die Häuser ziehen!

Ein gutes Holzlaufrad zu kaufen ist nicht immer einfach. Discounter bieten immer wieder in Aktionen Kinderlaufräder aus Holz preiswert an. Doch erfüllt so ein billig Holzlaufrad auch die Erwartungen der Eltern und die Bedürfnisse unserer Kinder?

Das Holzlaufrad für Kinder wird umgangssprachlich von vielen Eltern als LIKEaBIKE bezeichnet. Bei einem LIKEaBIKE handelt es sich aber um den Produktnamen eines sehr hochwertigen Kinderlaufrades der Firma Kokua. Kokua war vor vielen Jahren mit dem vollgummibereiften LIKEaBIKE der Ideengeber und der Vorreiter bei der Realisierung eines Laufrades für Kinder. Das Kinderlaufrad LIKEaBIKE gibt es als Holzlaufrad. Kunden die ein Kinderlaufrad aus Aluminium suchen, sind mit dem RUNBIKE von FERBEDO sehr gut bedient. Das Kinderlaufrad von FERBEDO ist luftbereift, der Sattel ist höhenverstellbar und das Rad ist mit einer Handbremse ausgestattet.

Die Vorzüges des Kinderlaufrades:

Als viele Eltern die Vorzüge eines Laufrades für die gesunde Entwicklung ihrer Kinder entdeckten, erkannten auch viele andere Hersteller diese innovative Idee mit altem Ursprung und produzierten Holzlaufräder in unterschiedlich guter Qualität. Die Vorteile von einem Kinderlaufrad sind mannigfach. Kinder lernen spielerisch den Umgang auf einem Kinderfahrzeug mit zwei Rädern, meist können sie anschließend mühelos mit einem Kinderfahrrad fahren. Gefördert werden die Koordination, Geschicklichkeit aber auch der Gleichgewichtssinn. Das Kind erzielt schnelle Erfolgserlebnisse und kann in der Regel bereits nach wenigen Tagen mit dem Laufrad routiniert umgehen. Kinder lernen aber auch ihre soziale Rolle als Teil des Straßenverkehrs wahrzunehmen.

Qualitative gute Laufräder sind mit der SPIEL GUT Empfehlung ausgezeichnet.

Alternativ zu einem Holzlaufrad gibt es auch das Kinderlaufrad aus Aluminium wie z.B. das Ferbedo Laufrad Runbike, aus GFK Polyamid und Metall.

Holzlaufrad ab 2 Jahren – so funktioniert es:

Kinder ab 2 Jahren können mit einem Laufrad beginnen die Welt zu erobern. Durch das Abstoßen mit den Füßen bewegen sich die Kinder auf Ihrem Holzlaufrad langsam fort, halten die Balance und trainieren das Laufrad fahren. Doch bei aller Begeisterung für das Laufrad, so müssen doch einige Hinweise beim Fahren aber auch schon beim Kauf eines Laufrades beachtet werden.

Vorsicht bei den ersten Laufradversuchen!

Kinder sollten grundsätzlich immer in Begleitung von Erwachsenen und immer mit Helm Laufrad fahren. Die ersten Fahrversuche sollten grundsätzlich nur auf ebener Fläche stattfinden. Abschüssige Wege und Hänge sollten gemieden werden.

Holzlaufrad kaufen leicht gemacht!

Wir möchten uns ausschließlich mit den Qualitätskriterien, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung des Holzlaufrades unterstützen sollen beschäftigen. Grundsätzlich sollte das Holzlaufrad aus einem hervorragenden Grundmaterial hinsichtlich des Holzes, aber auch hinsichtlich der verwendeten anderen Materialien wie Lenkkopf, Bremsen, Sattel, Gabel, Felgen und Reifen bestehen. Als Holz eigenen sich besonders Buchenholz und Birken-Multiplex Holz. Die Oberflächen sollten natur, farbig gebeizt oder lasiert sein. Unbehandelnde Oberflächen sind nur bedingt geeignet. Feuchtigkeit kann in das Holz eindringen, das Holz kann quellen und somit kann sich die Passgenauigkeit zum Nachteil verändern. Um eine optimale Rückenhaltung des Kindes zu realisieren ist es wichtig, dass sowohl der Lenker aber auch der Sitz in seiner Höhe nach Möglichkeit stufenlos und somit bestmöglich an die Kinder anpassbar, verstellt werden kann. Eine lange Sattelform ermöglicht dem Kind, die eigene optimale Sitzposition zu finden. Die Gabel ist besonderen Belastungen ausgesetzt, sie muss hochstabil gebaut sein, die Verbindungen zum Rahmen sollen im Idealfall aus Aluminium beschaffen sein. Der Lenkeinschlag soll begrenzt sein, so dass ein Überdrehen der Gabel und damit die Möglichkeit eines Sturzes reduziert werden. Wir empfehlen grundsätzlich ein Holzlaufrad mit Luftbereifung. Der Lenker sollte an den Griffen mit einem Handschutz – ähnlich dem LIKEaBIKE oder mit befestigten Holzkugeln ausgeführt sein – somit sind die Kinderhände gut geschützt, auch wenn Benjamin mal das Gleichgewicht verliert und Kontakt mit der Hauswand hat. Der Lenkeinschlag sollte so konstruiert sein, dass ein einklemmen der kleinen Finger verhindert wird.

Außergewöhnliche Designs für außergewöhnliche Kinder!

Ein Holzlaufrad gibt es in tollen Designs wie z.B. als Janosch Laufrad im getigerten gelb schwarzen Janosch Design, aber auch als Laufrad Ernie oder als Laufrad Bert aus der Sesamstrasse.

Holzspielzeug-Discount bietet eine Vielzahl an Holzlaufrad Modellen unterschiedlichster Hersteller an.

Sie können hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback setzen.

One Response to “Holzlaufrad – Laufrad aus Holz”

  1. Amrozi sagt:

    Rating Wir wollten deises Laufrad als Spiel-Lern-Instrument ffcr unser anderthalbje4hriges Kind, um mit Bewegung und Geschwindigkeit vertraut zu werden, ohne am Anfang auch gleich die Hfcrde des Gleichgewicht-Haltens nehmen zu mfcssen. Insofern erffcllt das Laufrad seinen Zweck, auch wenn unsere Kleine es nicht so intensiv nutzt, wie wir das erwartet hatten kann aber noch kommen. Das Schf6ne an diesem vierre4drigen Laufrad ist, dass es nicht umfe4llt und in der Gegend herumliegt. So le4dt es das Kind viel mehr ein, es auch zu benutzen.Spe4ter werden wir natfcrlich aufs Zweire4drige umsteigen, wenn die Zeit gekommen ist.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.