HABA Holzspielzeug– Spielzeugqualität

Haba_Screenshot

HABA ist natürlich – so lautet das Motto des deutschen Holzspielzeug Herstellers!

Holzspielzeug ist nach wir vor bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt. Dass dabei Holzspielzeug nicht gleich Holzspielzeug ist versteht sich von selbst. Gerade wenn man aber in Deutschland von Holzspielzeug spricht spricht man auch gleichzeitig von HABA. Natürlich produziert HABA nicht nur Holzspielzeug, sondern auch Spiele für Kinder und vieles mehr. Eines haben die Produkte jedoch alle gemeinsam – eine tolle Qualität “Made in Germany”.

HABA – Wertschöpfung in Deutschland für die ganze Spielzeug Welt!

HABA Holzspielzeug wird im Oberfränkischen Bad Rodach gefertigt.

Größere Kartenansicht - Im Artikelbild sehen Sie einen Screenshot vom Haba Online Shop 

Nachhaltigkeit ist bei der Fertigung der Holzspielzeuge von HABA von besonderer Bedeutung, so werden bei der Produktion von Holzspielzeug Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus deutschen Wäldern verwendet. Die Lieferanten für HABA Holzspielzeug sind nach PEFC zertifiziert.

HABA – mal naturbelassen mal farbenfroh und bunt!

HABA Spielzeug ist Vielfältig – so können die Holzspielzeuge  ganz natürlich und unbehandelt sein oder aber auch farbenfroh und mit schweiß- und speichelechten Farben hergestellt sein. Gerade bei Babys, die die Spielzeuge wie Schnullerketten oder auch Beisringe in den Mund nehmen, ist dies von besonderer Wichtigkeit!

HABA – mit dem Selbstverständnis für eine hohe Spielzeug Qualität!

HABA ist dabei bei vielen Eltern seit vielen Jahren für die hervorragende Qualität bekannt. Wenn man sich mit Eltern unterhält, so wird HABA oftmals als Synonym für Holzspielzeug verwendet.

HABA – traditionsbewusst, weltoffen, modern und mit Ideenreichtum!

HABA selbst besitzt eine lange Tradition. Seit mehr als 70 Jahren produziert HABA tolles Spielzeug, Spiele und Spielzeug Zubehör. Die Spiele oder Spielzeuge selbst regen die Kreativität der Kinder an und sind ganz auf die Bedürfnisse von Babys, Kleinkinder und Kindern abgestimmt. HABA versteht sich dabei als Ideengeber. Selbstverständlich für HABA ist es, dass alle gültigen Sicherheitsstandards eingehalten werden. HABA Spielzeug entspricht allen gültigen Normen für Sicherheit im Spielzeugbereich.

Zertifikate wie die DIN EN ISO 9001 oder auch ISO 14001 hat die Firma Habermaß erfolgreich bestanden. HABA steht somit auch für eine hohe Produktqualität.

Besonders beliebte Holzspielzeuge aus dem HABA Spielzeugsortiment sind:

  • HABA Holzbausteine
  • HABA Kaufladenprodukte
  • HABA Kaufmannsladen
  • HABA Obst,  Gemüse und Fleisch- und Fisch Kaufladenzubehör
  • HABA Spiele

 

Über Holzspielzeug allgemein:

Holzspielzeug ist seit Jahren bei vielen Eltern sehr beliebt. Ob es sich dabei um Babyspielzeug aus Holz, das klassische Schaukelpferd, das Puppentheater oder auch Kasperlefiguren handelt. Immer wieder gerne werden aber auch Holzfahrzeuge und Schiebespielzeug, einer aktuellen Auswertung zu Folge online gerne bestellt.

 

Baby und Kinder Hängematte

haengematte

In der Hängematte relaxen und jeden Sonnenstrahl in Vollendung genießen.  Genießen sie  ihr Stückchen Freiheit zuhause im Garten, auf der Terrasse oder Balkon.


Die Hängematte wurde früher im Gegensatz zur heutigen Hängematte, bei den Matrosen als hängende Betten verwendet. Abends wenn es zur Nachtruhe ging, wurden die Liegeflächen, die aus Segeltuch mit Leinen bestanden, am Schiffsdach oder an Balken und Planken der Schiffe in den Kajüten befestigt. Morgens nach dem Aufstehen, wurden die Betten quasi zurückgebaut und in den Schiffsmagazinen verstaut. In Tropenländern wie Süd- und Mittelamerika, in der Karibik aber auch in Asien, diente die Hängematte als Schutz vor lästigem kriechenden Ungeziefer und giftigen Tieren bei der täglichen Nachtruhe. Die Bewohner befestigten hierzu ihr Schlafgemach – die Hängematte einfach zwischen Bäumen und konnten somit ungestört schlafen.

Christofer Columbus brachte die Hängematte nach Europa:

Christof Kolumbus war es schließlich, der dieses Hängebett von einer Reise mit nach Europa brachte. Dient die Hängematte Europäern als Liegemöglichkeit mit Charme und Bequemlichkeit in Haus und Garten, so ist diese für Millionen von Menschen in Süd- und Mittelamerika, in Asien und in der Karibik nach wie vor ein täglicher Gebrauchsgegenstand.

Auch Kinder entdecken diese traditionsreiche Schlafstätte immer mehr als Kuschelplatz, um sich zurückzuziehen und zu träumen oder aber auch als aufregenden Abenteuerspielplatz, den es zu verteidigen gilt. In der Therapie werden Babyhängematten ebenfalls sehr erfolgreich eingesetzt.

 

haengematte kinder Baby und Kinder HängematteHängematte- die drei Arten:

Hängematten gibt es für Erwachsene, Kinder und Babys. Im Wesentlichen werden drei verschieden Bauarten unterschieden:

  • Tuchhängematten
  • Netzhängematten
  • Tuch- und Netzhängematten mit einem Spreizstab.

Im Nord- und Südamerikanischen Raum stößt man dabei meist auf Tuchhängematten. Am Tuchende sind dabei die Fäden so gearbeitet, dass diese in einen Ring münden, der zur Befestigung dient.

 

haengematten Baby und Kinder Hängematte

Netzhängematten haben ihren Ursprung in Mexiko:

Mexiko ist die Heimat Netzhängematten, die auch hier ihren Ursprung in diesem Land hat. Der große Nachteil von Netzhängematten liegt wohl dabei darin, dass der Einzelfaden über eine nicht so hohe Haltbarkeit verfügt. Durch die Struktur der Gewichtsverteilung auf eine große Anzahl von Fäden, hält sie jedoch deutlich mehr Gewicht als eine Tuchhängematte aus.

Bei Hängematten mit einem Spreizstab ist die Aufliegefläche deutlich breiter. Der Vorteil dieser Bauart liegt sicherlich darin, dass der Erholungssuchende sich beim Liegen nicht eingeengt fühlt. Hängematten und Hängestühle müssen dabei so gearbeitet sein, dass die zu tragenden Lasten möglichst gleichmäßig auf die Hängeschnüre verteilt wird. Die Kettenfäden werden dabei aus den Stoffteilen verwendet und dann in Perfektion mit der tragenden Aufhängung verbunden.

Geprüfte Qualität von La Siesta:

Hängematten von guter Qualität werden heute noch nach traditioneller und übertragender Handwerkskunst hergestellt. Das Grundmaterial besteht dabei aus zeitgemäßen innovativen Stoffen verbunden mit einer modernen Farbgestaltung und Design.

haengematte la siesta1 Baby und Kinder Hängematte         haengematte la siesta logo Baby und Kinder Hängematte

Hängematten und Hängestühle von La Siesta: Produkte von La Siesta erhalten nach verschiedensten statischen und dynamischen Belastungstests die Zertifizierung durch den TÜV Rheinland. Die Ergebnisse von systematischen Qualitätskontrollen fließen dabei ständig in die Produktverbesserungen ein.

Kinder Sandkasten aus Holz

sandkasten

Alles zum Thema: Online Shopping von Sandkasten aus Holz, Sandkiste,Buddelkiste und Sandspielzeug. Hier können Sie einen Sandkasten aus Holz preiswert kaufen – diese Angebote schmecken sogar den Sandkuchen!

Die Sandkästen aus dem Holzspielzeug Discount Shop haben wir nach den Wünschen unserer Kunden zusammengestellt. Wir führen den quadratischen Sandkasten ebenso wie rechteckige aus Holz. Natürlich ist das Holz für den rauen Einsatz im Freien entsprechend wetterfest lackiert und ist kindergerecht und sicher.

sand468 60 Kinder Sandkasten aus Holz

Der Sandkasten

Ein Sandkasten ist eine mit Spielsand gefüllte Holz oder Kunststoffkonstruktion. Andere Bezeichnungen sind dafür auch Buddelkiste oder aber auch Sandkiste. Grundsätzlich handelt es sich dabei um eine abgegrenzte Spielfläche die mit Spielsand gefüllt ist und in der Kinder im Sand buddeln und spielen können.

Sandkästen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sie finden quadratischen, rechteckigen oder achteckigen Sandkasten. Es gibt sie mit Sonnenschutz, mit Windschutz oder auch mit Dach das vor ein paar Regentropfen schützt. So gibt es auch Sandkästen, die für die unterschiedlichsten Witterungsverhältnisse und Jahreszeiten entwickelt wurden, mit dem Ziel, dass Kleinkinder, z.B. durch ein Sonnendach vor zu starker Sonneneinstrahlung geschützt werden und somit ungetrübt Sandburgen bauen und Sandkuchenbacken können.

Nach dem Spielvergnügen ist es wichtig, dass der Spielsand gegen Verunreinigungen geschützt wird. Hierfür eignen sich insbesondere Sandkästen mit verschließbarem Deckel oder aber auch eine Sandkasten Abdeckplane. Bei einigen Sandkästen kann das Dach mit einer Kurbel abgesenkt werden und übernimmt neben der Sonnenschutzfunktion auch den Schutz gegen Sand Verunreinigungen.

sandkasten 1 Kinder Sandkasten aus HolzEine gute Holzqualität und eine sorgfältige Oberflächenbehandlung des Holzes, sorgen für langes Spielvergnügen. Die Oberflächen von Sandkasten, Sandkisten oder Buddelkisten aus Holz, sind naturbelassen, kesseldruckimprägniert oder farbig lasiert. Durch die Kesseldruckimprägnierung werden Hölzer gegen die Verwitterung geschützt, indem Salze und sehr viel Wasser, unter hohen Druck quasi in das Holz gepresst werden.

Kinder lieben es im Freien zu Spielen, zu toben und sich zu bewegen. Ein toller Sandkasten ist für Kinder wie ein kleiner individueller Erlebnispark, eine Oase wo sie ihrer Phantasie freien lauf lassen können. Umfangreiches Sandspielzeug wie z.B. eine Schubkarre, Gartengeräte für Kinder wie Harke, Spaten, Rechen oder aber auch eine Schaufel lassen aus den kleinen ganz große Bauarbeiter werden.

Oder haben Sie vielleicht Lust auf einen leckeren Sandkuchen? Die unterschiedlichsten Sandformen warten auf Sie, selbst wenn Bodo auf seinem Sitz Kinderbagger den Sand umwühlt. Mit dem Flaschenzug aus Holz oder mit dem Blecheimer lassen sich auch gut die kleinen Sandlasten nach oben befördern.

Haben Sie einen kleinen Piraten zuhause? Vielleicht möchte er wie Störtebecker mit seinem Sandkasten Schiff die Weltmeere umsegeln während Smutje im Sandkasten mit integrierter Küche das Essen kocht.
Aufbauidee für Sandkästen, Sandkisten oder Buddelkisten im Garten

Heben Sie zunächst eine ca. 40 cm tiefe Grube aus. Legen Sie die Grube mit Rasengittersteinen aus und befüllen Sie die Zwischenräume mit Kies oder Schotter. (Die Rasengittersteine dienen als Schutz für die Kinder – diese sollen verhindern, dass die Kinder Löcher oder Tunnel in die Tiefe graben, in denen sie möglicherweise beim Spiel kopfüber verschüttet werden.

Der Kies dient zur Bildung einer geraden Oberfläche und ist wasserdurchlässig). Legen Sie jetzt über diese Konstruktion ein Sandflies aus – am besten bestellen Sie dies zusammen mit dem Sandkasten (Das Sandflies ist ebenfalls Wasserdurchlässig und schützt gleichzeitig davor, dass Unkraut von unten in den Spielsand wächst).

Die Grube sollte jetzt noch ca. 20 cm tief sein. Bauen Sie jetzt ihren Sandkasten nach der Aufbauanleitung auf und setzten sie diesen auf die Grube – achten Sie bitte darauf, dass das Sandflies noch nach innen geschlagen ist. Wenn der Sandkasten aufgebaut ist, schlagen sie die Innenseiten des Sandflieses nach außen an den Rand des Sandkastens und befestigen sie es. Befüllen Sie jetzt Ihre Sandkiste mit Spielsand.

Noch einige Tipps von buddelerfahrenen Eltern:

sandkasten zubehoer Kinder Sandkasten aus Holz

Achten Sie beim Sand darauf, dass dieser gewaschen ist. Am besten nehmen Sie Spielsand, diesen finden Sie recht günstig in Baumärkten – Mauersand ist nur bedingt zu empfehlen, insbesondere deshalb, weil dieser im trockenen Zustand sehr staubt. Und damit die Kiddies  ihre Sandburgen und ihren Sandkuchen auch noch schön verzieren können, sollten Sie schon mal beim nächsten Spaziergang oder im Urlaub Steine und Muscheln sammeln. Jetzt sollte dem Spielvergnügen im Sandkasten für Benjamin nichts mehr im Wege stehen.

Im Online Shop von Holzspielzeug-Discount finden Sie tolle Angebot an Sandkasten aus Holzunterschiedlichster Fabrikate.

Wird ein Sandkasten gerade nicht zum Spielen genutzt, sollte dieser übrigens immer abgedeckt sein, darauf weist auch die Redaktion von endlichschwanger.de in Ihrem Artikel über Kinder und Haustiere hin. Streunende Katzen aus der Nachbarschachft nutzen den Sandkasten schließlich nur allzu gerne als Katzenklo.